Willkommen auf unserer Website

Anlässlich der SAT.1 Serie „Der König“, gründeten die Schauspieler Günter Strack und Michael Roll 1994 das „SAT.1 Königsturnier“, in Zusammenarbeit mit dem neugegründeten „Eagles Charity Golfclub“. Das erste Turnier wurde im Golfclub Bamberg auf Gut Leimershof organisiert.

 

Nach Beendigung der 2-jährigen Dreharbeiten, verlegte Michael Roll 1996 das Turnier in den Golfclub Gut Rieden bei Starnberg. Auf der Suche nach einer karitativen Einrichtung stießen sie auf die „Kinder- und Jugendhilfe Tutzing e.V.“ - aus der die heutige „Tabaluga Kinderstiftung“ hervorging. Nach dem plötzlichen Tode Günter Stracks 1999 wurde das Turnier bis einschließlich 2002, in Erinnerung an den großen Schauspieler, unter der Schirmherrschaft seiner Frau Lore fortgeführt.

 

2003 wurde das Turnier in den „Tabaluga Golf Cup“ umbenannt.

In den folgenden Jahren fand das Turnier in den  Golfclubs GC Fahrenbach, GC an der Weinstraße, GC Egmating und Golf Valley statt, um 2009 seine endgültige Heimat in Tutzing, dem Hauptsitz der Tabaluga Kinderstiftung gefunden zu haben.

Gespielt wird im Golf-Club Tutzing in Deixlfurt, die Abendveranstaltung findet in der Therapie-Reithalle der Tabaluga Kinderstiftung auf dem Greinwaldhof statt.

Diese Halle wurde zu großen Teilen aus den Spenden der vorangegangenen Turnieren finanziert.